A B C E F G K M O P R S T V W Z

Alpaka

Feine, weiche, seidige Fasern machen Alpaka zu einem besonders hochwertigen, geschätzten Material. Alle zwei Jahre werden die Tiere geschoren und da es weltweit nur etwa vier Millionen Alpakas gibt, handelt es sich um ein sehr edles Material. Die Alpakafaser ist besonders gut für das Verspinnen geeignet und verfügt somit über beste Grundvoraussetzungen für eine leichte, wärmende, strapazierfähige Kleidung. Die Feinheitsstufen der Schurwolle eines Alpakas reichen von „Royal Alpaka“, über „Baby Alpaka“, bis hin zu gröberen Qualitäten. Dabei stammt die Qualität „Baby Alpaka“ nicht von einem Jungtier, sondern vom Rücken der Alpakas und macht lediglich etwa 20% der gesamten Wolle eines Tieres aus. Ebenso ist es beim „Royal Alpaka“ - diese feinste Qualität stammt aus dem Nackenbereich des Alpakas und ist mit einem Woll-Anteil von nur ca. 2% extrem rar und eine wirklich royale Qualität. 

Wir bei LANIUS legen großen Wert auf das Wohl der Tiere und haben uns in Peru davon überzeugt, dass die Alpakas genau so leben, wie sie es am liebsten mögen: frei – hoch oben in den Anden, wo sie ungestört auf den Bergen weiden. In unserem Travel Journal erfahren Sie mehr über die Reise.