Go vegan – Gründe, um vegan zu leben

 

Go vegan – Gründe um vegan zu leben Immer mehr Menschen entscheiden sich, vegan zu leben – der Tiere, der Umwelt und auch der eigenen Gesundheit zu liebe. Und diese Entscheidung betrifft bei vielen über die eigene Ernährungsweise hinaus auch Kleidung. Bei LANIUS bieten wir deshalb immer mehr vegane Mode an. Das PETA „Approved Vegan“-Siegel kennzeichnet unsere veganen Kollektionsstücke und sichert zu, dass der gesamte Artikel sowie dessen Herstellung frei von tierischen Inhaltsstoffen sind.


Um Ihnen am heutigen Internationalen Umwelttag den Einstieg in eine vegane und nachhaltige Lebensweise zu erleichtern und zu zeigen, wie schön es sich vegan kleiden lässt, haben wir mit drei veganen Botschafterinnen gesprochen. Warum leben sie vegan? Und was ist ihnen dabei besonders wichtig?

 

Charlotte Weise

– Instagram Influencerin zu den Themen Body Positivity und Nachhaltigkeit

Charlotte Weise setzt sich auf Instagram stark für die Themen Body Positivity und Nachhaltigkeit ein – und inspiriert viele junge Menschen dazu, sich mit einer veganen Lebensweise auseinanderzusetzen. Wir haben die junge Sinn-fluencerin gefragt, warum sie vegan lebt.⁠

veg-fash

CULOTTE aus TENCEL™ Lyocell mit Bio-Baumwolle | TOP aus TENCEL™ Lyocell mit Bio-Baumwolle | STRICKJACKE lang aus Bio-Baumwolle GOTS 

 

"Milchprodukte und Fleisch brauchen sehr viel Wasser, für den Anbau von Tierfutter werden große Flächen Regenwald abgeholzt und das von Tieren verursachte Methan ist noch schädlicher für die Ozonschicht als CO2, während Nitrat das Grundwasser verseucht. Wenn man vegan lebt spart man also wichtige Ressourcen, reduziert die von Tieren verursachten Umweltschäden – und mindert das Leid der Tiere!“

 

 

LENA FUCHS

– Ernährungspädagogin und vegane Food Bloggerin auf „Mein leckeres Leben“

Lena Fuchs ist Ernährungspädagogin und teilt auf ihrem Blog „Mein leckeres Leben“ wöchentlich ihre schönsten Rezepte. Warum sie immer öfter auch vegane Gerichte kreiert – und was ihr bei der Ernährung noch wichtig ist?⁠

veg-fash2

PAPERBAGSHORTS aus Bio-Baumwolle mit Hanf | STRICKMANTEL aus Bio-Baumwolle GOTS

 

„Ich koche hauptsächlich vegan, weil ich auf diese Weise ganz einfach zu einem gesunden, nachhaltigen Kreislauf beitragen kann, der uns mit Leib und Seele nährt. Dazu gehört es für mich auch, regional und saisonal zu backen und zu kochen. Es hilft mir dabei, ein Gespür für den natürlichen Rhythmus des Lebens zu bekommen und zu lernen, viel bewusster und sparsamer mit den Dingen umzugehen.

Mir ist es ein großes Anliegen, Gerichten zu kreieren die nicht nur gesund für mich und meine Liebsten, sondern auch für unsere Umwelt sind. Essen ist ja schließlich so viel mehr als nur reine Nahrungsaufnahme: Es bedeutet Leben und eine nie endende Entdeckungs- und Genussreise, sowie auch Verantwortung für unseren Körper und unsere Erde. Mit meinen Rezepten möchte ich dazu inspirieren, mit Leidenschaft selbst zu kochen und dabei beste Zutaten auszusuchen, die im Einklang mit der Natur und mit Respekt vor unserer Umwelt angebaut und erzeugt werden.“

 

 

Danielle Alvarado

– Ernährungsberaterin und Gründerin von Vegan Wonder Mamas

Danielle Alvarado ist Ernährungsberaterin und Gründerin der Plattform Wonder Mamas, auf der sie einer wachsenden Community den Einstieg in eine gesunde und vegane Ernährungsweise erleichtert. Was sie über den Einstieg in die vegane Ernährung gelernt hat?

veg-fash3

JACKE mit Struktur aus Bio-Baumwolle GOTS | CARGOHOSE mit Struktur aus Bio-Baumwolle GOTS | BLUSE aus Bio-Baumwolle 

 

"Vor sieben Jahren habe ich auf mein Herz gehört und den Sprung gewagt, komplett vegan zu werden. Diese Reise begann, um gegen den unethischen und ausbeuterischen Umgang mit fühlenden Lebewesen zu kämpfen - und entwickelte sich langsam aber sicher zum ganzheitlicheren Anliegen, einen Beitrag zum ethischen Umgang mit der Umwelt und meinen Mitmenschen zu leisten. Der vegane Lebensstil hat mir Herz, Ohren und Augen für das geöffnet, was hinter den Kulissen auf meinem Teller, in meinem Kleiderschrank, in meiner Stadt und auf unserer Mutter Erde geschieht.

Heute bin ich mir sicher, dass dieser Lebensstil ein wunderbares Sprungbrett zu einer mitfühlenden und lebendigen Lebensweise ist der uns lehrt, über das hinauszuschauen, was bloß vor unseren Augen liegt, Fragen zu stellen, uns weiterzubilden und von Unternehmen auf der ganzen Welt bessere Leistungen einzufordern.“

 

 

Was gilt es mit der Entscheidung, ganzheitlich vegan zu leben, bei der eigenen Kleidung zu beachten – und welches Siegel kennzeichnet vegane Mode aus?

Die Entscheidung für eine vegane Lebensweise führt viele über die Ernährung hinaus auch an das Thema Kleidung heran. Die veganen Botschafterinnen, mit denen wir gesprochen haben, achten inzwischen verstärkt auch darauf, wie und auf Grundlage welcher Materialien ihre Kleidung produziert wurde.

Viele nachhaltige Naturmaterialien sind tatsächlich tierischen Ursprungs. Es gibt heute allerdings eine Reihe an wunderbare Materialien, die auf natürlichen Rohstoffen beruhen und trotzdem vegan sind - zum Beispiel TENCEL™, Bio Baumwolle, Leinen und Hanf. ⁠

Wer sich vegan kleiden möchte, muss allerdings noch genauer auf die Inhaltsstoffe schauen, denn in der Ausrüstung von Textilien werden oft tierische Weichmacher verwendet.

Darunter fallen zum Beispiel einige Farbstoffe wie Karminrote Pigmente, die aus der Karminsäure von Schildläusen hergestellt werden, Sepiatinte von Tintenfischen, sowie ein für den Textildruck verwendetes Fixiermittel, das auf der Basis von tierischem Eiweiß hergestellt, ebenso gut jedoch auch aus Pflanzenmehl gewonnen werden kann. Auch für viele Klebstoffe, die vor allem in der Schuhproduktion auftauchen, Wachse wie z.B. Lanolin (Wollwachs), die dem Farbschutz oder der Imprägnierung von Stoffen dienen, sowie den Waschmitteln, die innerhalb der textilen Kette zum Einsatz kommen, werden vielerlei tierische Zusatzstoffe verwendet

Wir verzichten weitestgehend darauf und nutzen vegane Alternativen. 

Um vegane Mode für KonsumentInnen noch besser zu kennzeichnen, vergibt PETA ein kostenfreies Logo, das es Unternehmen ermöglicht, ihre veganen Modeartikel sichtbar hervorzuheben und KonsumentInnen somit die Kaufentscheidung erleichtert. Das PETA „Approved Vegan“-Siegel kennzeichnet unsere veganen Kollektionsstücke und sichert zu, dass der gesamte Artikel sowie dessen Herstellung frei von tierischen Inhaltsstoffen sind. ⁠ ⁠ 

  


 

SUBSCRIBE TO OUR NEWSLETTER & get exclusive offers