HOSE aus Bio-Baumwolle mit Seide Print Ethno

109,90 €  

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe

Größe

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Details

  • 70% Bio Baumwolle, 30% Seide
  • lockere Hose, leicht transparent, Seiden-Glanz
  • Model (1,80m) trägt Größe 38
  • Innere Beinlänge bei allen Größen: 78cm

Beschreibung

Sommerlich lässig: fließende Hose, locker sitzend mit enger werdendem Bein. Umspielt gekonnt die Hüftpartie und sitzt dabei gemütlich durch den Stretch Bund. Sowohl für Freizeit, Urlaub also auch elegant im Büro kombinierbar. Der leichte Glanz der Seide lässt die Farben leuchten und verleiht der Hose in Kombination mit Baumwolle, einen luxuriösen Charakter. Die Hose ist luftig leicht und sommerlich. Sie ist deswegen leicht transparent aber nicht komplett durchscheinend.

Pflege

  • von links waschen und bügeln
  • Seidenwaschmittel verwenden
  • mit ähnlichen Farben waschen
  • hängend trocknen
  • nicht dem direkten Licht aussetzen
  • 11822-00.1
  • 70% Bio Baumwolle, 30% Seide
  • lockere Hose, leicht transparent, Seiden-Glanz

BIO-BAUMWOLLE / SEIDE

Naturfasern Deluxe

Die Baumwoll/ Seidenmischung vereint die besten Eigenschaften beider Naturfasern. Der leichte Glanz der Seide lässt die Farben leuchten und verleiht in Kombination mit Baumwolle, einen luxuriösen Charakter. Wärmend und durch die glatten Fasern der Seide schmeichelnd, beruhigend und entspannend für die Haut.

PRODUKTIONSSTÄTTE

Unser anthroposophischer Betrieb

Seit dem Jahr 2008 arbeiten wir mit unserem Betrieb in China zusammen. Es besteht eine freundschaftliche Verbindung zwischen Claudia Lanius und der Inhaberin des Betriebes, Aichin, die mit einem Dänen verheiratet ist. Als echte Pionierin in vielerlei Hinsicht hat sie das anthroposophische Gedankengut in ihre chinesische Produktion integriert: Im mitarbeitergeführten Betrieb herrschen flache Hierarchien und das trotz der rund 100 Mitarbeiter.


NACHHALTIGKEIT DER TEXTILEN WERTSCHÖPFUNGSKETTE

Design

mit Liebe zum Detail in Köln

Produktion

unter fairen Bedingungen