A B C E F G K M O P R S T V W Z

Pilling

Bis zu zwei Millimeter große, knötchenartige Faserzusammenballungen auf Textilien werden als Pilling bezeichnet. Sie entstehen durch Scheuerbeanspruchung beim Tragen oder durch das Verletzen der Einzelkapillaren.

Bei LANIUS achten wir bei der Auswahl unserer Stoffe auf ein gutes Pilling Ergebnis. Da wir jedoch auf chemische Ausrüstungen mit Kunstharz oder Silikon verzichten und vornehmlich Naturmaterialien einsetzen, sind unsere Stoffe manchmal etwas anfälliger für Pilling als konventionell produzierte Artikel.