window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-40539852-2', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Spenden, tauschen, verkaufen – So schenken wir unseren ausgedienten Kleidern ein neues Leben! | Blog | LANIUS

Spenden, tauschen, verkaufen – So schenken wir unseren ausgedienten Kleidern ein neues Leben!



Heute ist offizieller Tag der Kleiderspende – Kleiderspenden ermöglichen Hilfsprojekte und sind nachhaltig, da die Textilien weitergetragen werden können. Daher ruft die Non-Profit-Organisation Deutsche Kleiderstiftung am Martinstag dazu auf, wie einst Martin von Tours Hilfsbedürftigen mit gut erhaltener Bekleidung beizustehen. Diese kann per Paket an die Deutsche Kleiderstiftung gesendet werden.

Sortieren Sie Ihren Kleiderschrank aus und fragen sich: „Wohin am besten – und sinnvollsten – mit den ausgedienten Kleidern?“ In diesem Blogpost nennen wir Ihnen ein paar Möglichkeiten, wie Sie Ihren aussortierten Kleidern neues Leben schenken können:

01

DONATE

Gut erhaltene Kleidung und Schuhe können Spender in einem großen Pappkarton kostenfrei an die Organisation in Helmstedt schicken. Die Deutsche Kleiderstiftung stellt dafür auf ihrer Website Paketaufkleber zum Download bereit. In Helmstedt werden die Pakete dann geöffnet, von Hand sortiert und nach Warengruppen geordnet.

Hier geht's zur Website: kleiderstiftung.de


02

Fix it!

Sollten Ihre Lieblinge lediglich Löcher oder Flecken aufweisen, lohnt sich der Gang zum/r Schneider:in oder auch zur Reinigung. Dort können auch scheinbar hoffnungslose Fälle wieder im neuen Glanz erstrahlen. Ansonsten kann man aus ausgedienter Kleidung oftmals noch praktische Alltagshelfer oder Heimtextilien wie Staublappen, Kissenbezüge oder auch Haarbänder machen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Tipp: Für besonders wertvolle Lieblinge mit kleinen Löchern und anderen Mängeln bieten wir seit diesem Jahr übrigens unseren Care – Repair – Resell Service an und kooperieren in diesem Rahmen mit der professionellen Kunststopferei PlisseeBecker. Wir möchten Sie dazu ermuntern, Ihre LANIUS-Lieblingsteile professionell ausbessern zu lassen – und schenken Ihnen dafür EU-weit die Versandkosten an PlisseeBecker in Köln. Hier erfahren Sie mehr


03

SWAP 

An immer mehr Beliebtheit erfreuen sich so genannte Kleidertausch Partys. Hier bringt jede:r die Kleidung mit, die er/sie nicht mehr trägt und kann diese dann gegen die ausrangierten „Altkleider“ von anderen tauschen, die an der Party teilnehmen. Meist finden diese Partys privat statt – fragen Sie doch mal in Ihrem Freundeskreisherum,- Tauschpartys bieten ein tolles Happening und Miteinander. Gemütlich bei Getränken und Kleinigkeiten zum Essen kann man sich in entspannter Atmosphäre austauschen und gegenseitig beraten.

Bei einigen Läden können Sie Ihre aussortierte Kleidung auch tütenweise vorbeibringen und erhalten dann im Gegenzug vom jeweiligen Geschäft einen Gutschein. Dies ist eine gute Alternative, wenn man auch regelmäßig dort einkaufen geht. Die abgegebene Kleidung wird in der Regel recycelt und so in den Textilkreislauf zurückgegeben.


04

Rent

Ebenfalls im Trend liegt das Leihen von Kleidung. Dazu gibt es immer mehr Anbieter, bei denen eine große Auswahl an modischen und zeitlosen Artikeln mit einem monatlichen Abo geliehen werden können. Wenn die Kleidung dann nicht mehr gefällt, wird sie einfach zurückgeschickt. Sollten Sie sich ein neues Lieblingsteil geliehen haben, welches Sie nicht mehr hergeben wollen, gibt es auch die Möglichkeit, den Artikel abzukaufen.

Tipp: Bei Unown und der Kleiderei Köln und Freiburg finden Sie aktuell tolle LANIUS Lieblinge.


05

Sell

Wenn Sie noch ein wenig Geld mit Ihren einstigen Lieblingen machen wollen, ist das keineswegs verwerflich und auch hier gibt es einige Optionen:

Bei Vinted (ehemals Kleiderkreisel) oder auch eBay Kleinanzeigen zum Beispiel können Sie so viele Artikel wie Sie wollen, hochladen und zu Ihren Konditionen verkaufen. Das Einstellen und Verkaufen kann sich recht zeitintensiv gestalten,- allerdings machen Sie so den wahrscheinlich größten Gewinn.

Seiten/Apps wie Momox oder auch Zalando kaufen Artikel für einen kleinen Preis an. Hier muss die Kleidung allerdings erst eingeschickt und geprüft werden, bevor Sie das Geld für die Teile erhalten. Der Aufwand hält sich in Grenzen, der Umsatz allerdings auch. Bei hochwertiger Kleidung kann man davon ausgehen, dass auch etwas bessere Preise erzielt werden. Daher lohnt sich auch in dem Fall die Investition in nachhaltige, zeitlose und hochwertige Kleidung.

Auch Flohmärkte sind zum Verkaufen von Kleidung absolut zu empfehlen. Schauen Sie am besten mal lokal, wann wieder Flohmärkte stattfinden. Die Mädelsflohmärkte sind zum Beispiel für aktuelle Mode, aber auch Vintage Teile sehr zu empfehlen.

Sollte Ihre aussortierte Kleidung weder zu reparieren, noch zu verschenken, zu verkaufen oder upzucyclen sein, kann diese natürlich auch im Müll entsorgt werden. Defekte und stark verschmutzte Kleidung sollte in jedem Fall NICHT im Altkleider-Container entsorgt werden!

Tipp:  Besonders gut erhaltene LANIUS-Lieblinge können Sie im Rahmen unseres Care – Repair – Resell Services seit kurzem übrigens auch offiziell über unseren Partner Buddy&Selly verkaufen. Sie erhalten neben dem Erlös einen extra 5€-Gutscheincode für den LANIUS Onlineshop. Hier erfahren Sie mehr



Übrigens: Wie geht LANIUS mit Reklamationen, Altware und Musterteilen um?

Uns ist es wichtig, dass keine produzierte Ware vernichtet werden muss. Daher fertigen wir nur auf Nachfrage mit Vorordern – also auf Bestellung von (Groß)Händler:innen und planen nur eine geringe Menge für unser Lager ein. Außerdem produzieren wir lediglich 2 Kollektionen im Jahr – und versuchen somit eine Überproduktion zu vermeiden. Mehr zum Thema können Sie in unserem letzten Blogpost lesen: „The Future of Fashion is slow – Warum wir nur zwei Kollektion pro Jahr machen?“

Trotzdem haben auch wir keinen Abverkauf von 100%. Wohin unsere Altware geht - und was mit Reklamationen und den saisonalen Musterteilen passiert?

Altware spenden wir und/ oder geben wir weiter an Onlineshops, denen die Langlebigkeit jedes produzierten Kleidungsstücks ebenso wichtig ist, wie uns. Bei Otrium zum Beispiel können Sie bereits LANIUS Lieblinge aus älteren Saisons finden. Weitere Zusammenarbeiten mit Onlineshops dazu sind in Planung.

Auch haben wir ein eigenes Outlet und sogar einen Lagerverkauf für unsere Ware in Köln. Dort werden reklamierte, aber noch tragbare Lieblinge, oder Artikel aus älteren Saisons, zu vergünstigten Preisen angeboten.

In Zukunft wünschen wir uns auch eine Zusammenarbeit, um ausgedienten, defekten Artikel durch Upcycling wieder ein neues Leben zu geben. So muss kein LANIUS Artikel im Müll landen.