Artikelansicht

Modal

Tragekomfort trifft auf ausgezeichnete Öko-Bilanz

Die Modalfaser wird aus Buchenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt und ist biologisch abbaubar. Im Herstellungsprozess werden Holzspäne in Natronlauge gekocht, wodurch sich die Zellulose aus dem Holz löst und sich Viskose bildet. Diese geht eine Verbindung mit Schwefelkohlenstoff ein. Es entsteht eine honigartige Masse als Grundstoff für den Spinnvorgang. 

Wir verwenden Modal® aus dem Hause Lenzing, welches in Österreich CO2-neutral produziert wird. Entdecken Sie hier unsere Lieblingssteile aus Modal, die sich durch einen schönen Glanz, eine besonders hohe Weichheit und einen guten Tragekomfort auszeichnen.