HOW TO CARE

PFLEGETIPPS FÜR NACHHALTIGE FREUDE

Jedes einzelne LANIUS Kleidungsstück ist von seiner Beschaffenheit so designt und gefertigt worden, um Ihnen nachhaltig Freude daran zu schenken. Es ist dafür gemacht worden, getragen, gereinigt, geliebt und im Zweifelsfall auch ausgebessert zu werden. Da Lieblingsteile häufig getragen werden, möchten wir Ihnen praktische Tipps an die Hand geben, um vermeidbare Abnutzungserscheinungen zu minimieren und gegebenenfalls zu beseitigen.

Seide

Pflegetipps

Behandeln Sie Ihre Seidenkleidung beim Waschen so zart, wie sich das Gewebe auf Ihrer Haut anfühlt – damit können Sie nichts falsch machen. 

  • niedrige Temperaturen
  • mildes Seidenwaschmittel
  • sanftes Bewegen in der Waschlauge
  • auf links waschen 

Wolle

Pflegetipps

Wolle besitzt eine sehr gute mechanische Selbstreinigung, d.h. Schmutzartikel dringen kaum in die Fasern ein.

  • Flecken abtupfen
  • lüften
  • Knötchen mit einem Wollrasierer oder Wollkamm entfernen 
  • Liegen trocknen und lagern 
  • Auf natürlichen Mottenschutz achten (Zedernholz, Lavendel, Cadeöl)

Entdecken Sie jetzt das LANIUS Spezialwaschmittel

Mit dem LANIUS Spezialwaschmittel tenestar und tenemoll bleibt das Farbenspiel reiner Seide leuchtend und Wolle weich und an­schmiegsam. Das Waschmittel ist zudem vollständig biologisch abbaubar. Das besondere Waschmittel für Ihre Lieblingsteile - weil die richtige Pflege für nachhaltige Freude sorgt.

Bitte beachten Sie dabei stets das Pflegeetikett in Ihrem Kleidungsstück. Unsere Kolleginnen aus der Qualitätssicherung testen persönlich jedes Teil auf sein Verhalten und behandeln das Thema Pflege mit höchster Sorgfalt. 

Gerne helfen wir Ihnen persönlich bei speziellen Fragen weiter. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an nachhaltiger Pflege unserer Umwelt zuliebe.

Ihr LANIUS Team