window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-40539852-2', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Blog | LANIUS

fair fashion & sustainability

LANIUS BLOG

Der Juli steht vor der Tür, und mit ihm nicht nur der alljährliche Aufruf zum Plastikfrei Leben, sondern auch die Sommerferien. Unser Schülerpraktikantin Marie, die uns für einen Tag im Marketing Team begleitete, schreibt nicht nur leidenschaftlich gern Texte, sondern wurde auch sofort hellhörig, als es um das Thema Plastik ging. Sie hat für uns zusammengetragen, was es genau mit dem Plastikfreien Juli auf sich hat – und wie wir und Sie sich diesen Monat und darüber hinaus gemeinsam für die Umwelt engagieren können.
Wir lieben Mode und genau deswegen haben wir uns der Slow Fashion verschrieben. Zwei Mal im Jahr entstehen in unserem Kölner Atelier im Schnitt um die 120 Teile große Kollektionen – eine Frühjahr/Sommer und eine Herbst/Winter Kollektion. Warum entscheiden wir uns jedes Jahr aufs Neue ganz bewusst dafür, keine Zwischenkollektionen anzubieten und den Fokus auf zwei gut durchdachte Kollektionen zu legen – ganz entgegen des momentanen Fast Fashion Trends?
Es sind ungewohnte und kräftezehrende Zeiten, die wir alle gerade erleben. Um nicht ganz der Corona-Müdigkeit zu erliegen, möchten wir Ihnen heute ein paar Tipps mit an die Hand geben, wie wir und Sie sich weiterhin Freude und Abwechslung in den ungewohnt entschleunigten Alltag holen können.
Für die Bilder der Spring/Summer Collection 2021 ging es im Juni nach Løkken im Nordwesten Dänemarks. Mit viel Zeit, der Anreise per Auto und einem eingespielten Team arbeiteten wir im Einklang mit der Natur. Atemberaubend schöne Sonnenauf- und untergänge tauchten den kilometerlangen Strand, die Dünen und das Meer in unvergleichliches Licht.
Bevor wir mit neuer Energie in die Frühjahrs-Saison starten, haben wir uns einen Moment genommen, um zu schauen, was uns 2021 erwartet. 2021 ist das Jahr, in dem es unter anderem in puncto Klimawandel höchste Zeit wird, zu handeln. Auch bei LANIUS haben wir in dieser Hinsicht große Ziele. Was aber liegt Euch besonders am Herzen? Ob Louisa Dellert, Charlotte Weise oder Beate Finken: wir haben bei den Sinn-fluencerinnen, die uns im vergangenen Jahr begleitet haben, nachgefragt, was sie 2021 bewegt.
Anlässlich des Jahresendes möchten wir ganz besonders Ihnen als treue Kundinnen danken und noch einmal persönlich Resümee ziehen. Dafür haben wir LANIUS-Gründerin Claudia Lanius zu Hause besucht und mit ihr über das ungewöhnliche Jahr und ihre Wünsche gesprochen. Mit dabei war ihre Tochter Annabelle Homann, Marketing Managerin bei LANIUS, die seit diesem Jahr auch Teil der Geschäftsleitung ist.
Die Vorweihnachtszeit steht vor der Türe und mit ihr beginnt für viele ein wahrer Marathon: Geschenke werden gekauft und bis zum Verpackungswahn ist es auch nicht mehr weit. Auf die Schnelle vergessen wir manchmal, wie die Umwelt durch unseren Drang, den Lieblingsmenschen eine Freude zu machen, leidet. Weniger ist dabei mehr – von der Auswahl bis hin zur Geschenkverpackung. Denn: Nachhaltigkeit lässt sich auf alle Lebensbereiche anwenden.
Kaum zu glauben: Sieben Monate dauert dieser ungewöhnliche Zustand, in dem wir uns nicht nur mit einem unbekannten Virus und Social- bzw. Physical Distancing, sondern auch mit einer drastischen Einschränkung der Wirtschaft arrangieren mussten, schon an. Auf der Fashion Changers Konferenz zum Thema Mode und Verantwortung haben wir nach diesen sieben Monaten mit unerwarteten Planungs-Rhythmen und verzögerten saisonalen Abläufen stellvertretend für die Slow Fashion Branche Bilanz gezogen. Unser Fazit: wir brauchen neue Modezyklen.
Das Konzept „Capsule Wardrobe“ hilft uns unseren eigenen Stil zu definieren, erspart uns Zeit und Energie bei der morgendlichen Kleiderauswahl und schont Geld und Ressourcen durch die Konzentration auf Lieblingsstücke. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich Ihre eigene Capsule Wardrobe aufbauen können.
Im Interview mit der LANIUS Onlineshop-Managerin Meike Frank möchten wir Ihnen einen Blick hinter die Kulissen geben.
Insgesamt 8 % der weltweiten CO2-Emissionen können der Bekleidungs- und Schuhindustrie zugerechnet werden. Die Mode ist eine Klimasünderin. Wo fallen in der Modeproduktion eigentlich CO2-Emissionen an – und was können wir diesen mit nachhaltiger Mode entgegensetzen? Wir haben genauer hingeschaut.
Der Sommer steht vor unseren Türen – und im LANIUS Office geht es dieser Tage vermehrt um das Thema: Wie möchten und werden wir dieses Jahr Urlaub machen? In dieser Saison ist alles ein wenig anders: Mit dem Ausbruch der Pandemie Covid-19 wurden bis auf Weiteres Flüge gestrichen, die außereuropäischen Grenzen geschlossen und ein/e jede/r von uns ist noch immer gefragt die notwendigen Maßnahmen einzuhalten, um sich selbst und andere zu schützen. Höchste Zeit, den Urlaub zu Hause neu zu entdecken? Ja, denn auch bevor das Virus ausbrach, hat uns die Klimakrise bereits ganzheitlich beschäftigt – und mit ihr auch das Thema klimaschonendes Reisen und zukunftsfähiger Tourismus.
Immer mehr Menschen entscheiden sich, vegan zu leben – der Tiere, der Umwelt und auch der eigenen Gesundheit zu liebe. Und diese Entscheidung betrifft bei vielen über die eigene Ernährungsweise hinaus auch Kleidung. Bei LANIUS bieten wir deshalb immer mehr vegane Mode an. Das PETA „Approved Vegan“-Siegel kennzeichnet unsere veganen Kollektionsstücke und sichert zu, dass der gesamte Artikel sowie dessen Herstellung frei von tierischen Inhaltsstoffen sind. ⁠
Cornelia Westfehling ist als Nachhaltigkeitsmanagerin bei LANIUS in vielen Bereichen eine wichtige Ansprechpartnerin und betreut insbesondere die Bereiche Technik und Qualitätssicherung. Das Thema Färben mit natürlichen Farbstoffen - umweltfreundlich und ohne Einsatz chemischer Zusatzstoffe - war ein lang gehegter Traum von uns. Und unsere NATURAL DYEING Linie ist seit 2019 nun fester Bestandteil unserer Kollektion. Wir haben Cornelia zum Thema Färben bei LANIUS und natürliche versus synthetische Farbstoffe interviewt.
MADE IN CHINA - ein Label, das oft negativ konnotiert ist. Zurecht? Bei uns nicht! Wir sind stolz darauf, einen Teil unserer Kollektion in China zu produzieren.
Natürlich geschieht dies ausschließlich in ausgewählten Betrieben, denen die Liebe zur Nachhaltigkeit und dem Handwerk unter fairen Bedingungen genauso wichtig ist, wie uns. Wir besuchen unsere modernen Partnerbetriebe regelmäßig und schätzen die teilweise schon freundschaftlichen Beziehungen sehr.
...so let’s keep on moving – together. Wir möchten die Krise als Chance begreifen und zeigen, was ein starker Zusammenhalt innerhalb einer Branche bewirken kann. Darum haben wir uns zusammengeschlossen und proklamieren unter dem Hashtag #FairFashionSolidarity ein Manifest verbunden mit einem Appell, dass sich an alle Fair Fashion Freunde und Akteure richtet.
Alles Wichtige über den Anbau unserer Lieblingsmaterialien Bio-Baumwolle und Hanf.
Wir benennen die fünf wichtigsten Gründe, warum Sie Ihrem Kleiderschrank in Zukunft (noch) mehr faire Mode gönnen sollten - ganz getreu dem Motto: Mode kaufen mit einem guten Gefühl.
Der Fashion Revolution Day am 24. April ist seit dem Jahr 2013 ein besonderer Tag: Es ist der Tag des Fabrikeinsturzes Rana Plaza in Bangladesch, dem wir gedenken
Wir empfinden unbedingte Verantwortung gegen Plastik vorzugehen: Unsere Pergaminbags sind eine Alternative.
Lesen Sie heute anlässlich des 20-jährigen Jubiläums im LANIUS-Blog ein sehr persönliches Interview von und mit Claudia Lanius, in dem es sowohl um Gründungsängste und Visionen, gesammelte Erfahrungen und Zukunftspläne...
Unser Team-Mitglied Linda Hafeneger besucht unserer Produktionsstätte in Litauen - unseren Spezialist für Jerseystoff-Entwicklung. Sie hat Ihre Reise fleißig dokumentiert, um Ihnen einen Einblick zu schenken.
Die Vorweihnachtszeit steht vor der Türe und mit ihr beginnt für viele ein wahrer Marathon: Geschenke werden gekauft und bis zum Verpackungswahn ist es auch nicht mehr weit.
Weniger ist dabei mehr - vor allem bei der Geschenkverpackung.
Der "Blue Friday" ist unsere Antwort auf den "Black Friday". Statt Ihnen einen Rabatt zu schenken, spenden wir 10% der Summe Ihres Einkaufs an die Initiative HEALTHY SEAS.
In diesem Winter begegnet sie uns überall: Die Daunenjacke erlebt ein modisches Comeback. Die wärmende Federfüllung ist allerdings aus Fair-Fashion-Sicht ein schwieriger Trend. Eine Antwort auf den Daunen-Hype liefert dafür erstmals unsere neue Materialqualität VEGAN DOWN.
Der WORLD CLEANUP DAY am 15. September 2018 findet nun also erstmals in Deutschland statt, dabei existiert er schon seit 10 Jahren in mehr als 150 Ländern.
Wir machen transparent wieviel Prozent unserer LANIUS Kollektion wo produziert wurde, welchen Materialien verwendet werden und welchen Anteil die Zertifizierungen haben.
Als nachhaltiges Label, das vornehmlich mit Naturmaterialien arbeitet, haben wir schon lange davon geträumt im Bereich der Textil-Färbung auf natürliche Färbemittel zu setzen.
Der Fashion Revolution Day am 24. April ist ein besonderer Tag: Der Fabrikeinsturz Rana Plaza in Bangladesch, dem wir gedenken.
Ich freue mich sehr, Sie heute in diesem Travel Journal mit auf unsere Reise zu nehmen und Ihnen das bunte indische Leben zu veranschaulichen und mehr über den Anbau von Bio-Baumwolle zu erzählen.
Schon seit über 100 Jahren gibt es ihn - den Weltfrauentag! In der heutigen Zeit, in der uns jeden Tag aufs Neue ein "Thementag" auf den diversen Social Media Plattformen präsentiert wird, vergisst man doch glatt, dass es bestimmte Tage gibt, die wirklich und wahrhaftig - selbst im historischen Kontext - von großer Bedeutung sind.
Die Fashion Week Berlin ist für uns zweimal im Jahr - zur Frühjahr/Sommer und zur Herbst/Wintersaison - ein wichtiges Ereignis im Terminkalender. Es gilt, die neue Kollektion zur präsentieren, die von unseren Kunden auf den Messen vorbestellt werden kann. Was alles dahinter steht...
Der Begriff "Fair Fashion" hat sich so langsam etabliert. Nachdem Ökomode erfolgreich von wohlklingenderen, zugegebenermaßen meist englischen Begriffen, wie Green Fashion, Slow Fashion, Sustainable Fashion und eben Fast Fashion, abgelöst wurde. Aber was genau ist Fair Fashion?
Hygge ist keine neue Couch-Linie von Ikea und die Schweden haben auch sonst nichts mit dem neuen Trend zu tun. Hygge (auf deutsch am besten "Hügge" aussprechen) ist dänisch und bedeutet soviel wie "Gemütlichkeit".
Begleiten Sie uns auf dieser Reise: Unser Travel Journal „Auf den Spuren der Alpakas“ gibt Ihnen einen ganz persönlichen Einblick in die Reise von Claudia Lanius und Annabelle Homann nach Peru zu den Alpakas, die uns im Winter mit ihrer wunderbar weichen Schurwolle wärmen.
Gründerin Claudia Lanius, Designerin Elmedina Rausch und ich, Marketing Managerin Annabelle Homann besuchten unseren Strick-Produzenten in Istanbul.
1 von 2